Logo Wetterstation Wiehl


Wetterlage Nordrhein-Westfalen






DWD-Deutschland

Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Nordrhein-Westfalen


ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Samstag, 06.03.21, 20:28 Uhr


In der Nacht zum Sonntag verbreitet leichter bis mäßiger Frost. Am Sonntag ruhiges Hochdruckwetter.


Wetter- und Warnlage:

Nordrhein-Westfalen befindet sich im Einflussbereich einer von den Britischen Inseln bis zum Balkan reichenden Hochdruckzone. Dabei ist polare Kaltluft eingeflossen. FROST/GLÄTTE: In der Nacht zum Sonntag leichter Frost zwischen -1 und -5 Grad, in Tallagen des Berglands mäßiger Frost bis -8 Grad. Dabei streckenweise Glätte durch Reif.


Detaillierter Wetterablauf:

In der Nacht zum Sonntag im Süden vielfach klar, im Norden teils aufziehende Wolkenfelder. Niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur um -1 Grad unter Wolken, sonst -3 bis -5, in Tallagen des Berglands bis -8 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Am Sonntag bevorzugt in der Nordhälfte kompakte Wolkenfelder, welche allmählich in die Mitte vorankommen. Daraus am Nachmittag örtlich etwas Sprühregen. Im Süden hingegen heiter und trocken. Höchsttemperatur je nach Sonnenschein zwischen 5 und 8 Grad, im Hochsauerland um 4 Grad. Schwacher Wind aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag teils gering, teils stark bewölkt. Weitgehend niederschlagsfrei. Örtlich Nebel. Tiefsttemperatur zwischen +1 und -3 Grad, im Bergland bis -6 Grad.

Am Montag im Süden zunächst noch heiter, sonst aus Norden aufziehende starke Bewölkung und nur wenig Sonne. Im Norden und Osten örtlich etwas Regen oder Sprühregen, sonst trocken. Höchsttemperatur 4 bis 8 Grad. Meist schwacher Wind aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag überwiegend stark bewölkt. Von Norden leichte Niederschläge, teils als Regen, teils als Schnee. Tiefstwerte zwischen +2 und -2, in den Hochlagen von Eifel und Sauerland um -4 Grad. Streckenweise Glätte durch gefrierende Nässe oder Schneematsch.

Am Dienstag wechselnd, teils auch stark bewölkt. Zum Abend zunehmend Auflockerungen. Gebietsweise geringfügiger Regen. Höchstwerte 5 bis 9 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bewölkt. Kaum noch Niederschlag. Örtlich Nebel. Tiefsttemperatur 2 bis 0, im Bergland bis -3 Grad. Örtlich Glätte.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, jb

Vorhersage

DWD-Deutschland

+ + + Eine Homepage ist nie fertig. Man kann höchstens aufhören daran zu arbeiten. + + +

Ralph Waldo Emerson: Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.


 
  • Webcam

  • Webcam


  • Ihre Meinung

  • Wie gefällt Ihnen meine Website?
    sehr gut!
    gut
    geht so
    naja
    ungenügend
    möchte ich nicht sagen
    Archiv   Ergebnis
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    71
    Gestern:
    346
    Gesamt:
    1.407.491

    Seitenzugriffe
    Heute:
    219
    Gestern:
    3.863
  • Benutzer & Gäste
    1 Benutzer registriert, davon online: 5 Gäste
 

Seite in 0.09197 Sekunden generiert