Logo Wetterstation Wiehl


Wetterlage Nordrhein-Westfalen






DWD-Deutschland

Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Nordrhein-Westfalen


ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Mittwoch, 23.06.21, 10:28 Uhr


Heute wolkig, im südlichen Bergland einzelne Gewitter. In der Nacht zum Donnerstag weiter wolkig, meist trocken.


Wetter- und Warnlage:

Im Einflussbereich mehrerer Tiefdruckgebiete bestimmt deutlich kühlere und feuchte Luft das Wettergeschehen in Nordrhein-Westfalen. GEWITTER/STARKREGEN: Heute ab dem frühen Nachmittag vor allem von der Eifel übers Siegerland bis ins Sauerland geringe Wahrscheinlichkeit für einzelne, teils kräftige Gewitter mit Starkregen um 20 l/qm in einer Stunde, Sturmböen um 70 km/h (Bft 8-9) sowie kleinkörnigem Hagel. Abends abklingend. Am Donnerstag im Südosten erneut Gewitter möglich, bevorzugt über dem Bergland. Kleinräumig dann auch Unwetter durch heftigen Starkregen zwischen 25 und 40 l/qm in kurzer Zeit möglich.


Detaillierter Wetterablauf:

Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf wolkig, teils auch stark bewölkt, am Nachmittag zwischen Eifel und Hochsauerland einzelne Schauer oder Gewitter, sonst trocken. Temperaturmaxima zwischen 18 Grad im Nordwesten und 22 Grad im Südosten, im höheren Bergland um 17 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Nord. In der Nacht zum Donnerstag wolkig, teils gering bewölkt und größtenteils niederschlagsfrei. Abkühlung auf 13 bis 10 Grad.

Am Donnerstag wolkig bis stark bewölkt, ab dem späten Mittag zwischen Eifel und Lipperland Schauer und Gewitter, sonst niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 18 und 22 Grad. Abseits von Schauern und Gewittern schwacher bis mäßiger Wind um Nord. In der Nacht zum Freitag westlich des Rheins gering bewölkt, sonst wolkig, im Südosten auch stark bewölkt und einzelne Schauer oder Gewitter. Tiefstwerte zwischen 13 und 9 Grad.

Am Freitag heiter bis wolkig und meist niederschlagsfrei. Mäßig warm mit 19 bis 23 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus West bis Nordwest. In der Nacht zum Samstag wolkig, teils gering bewölkt und niederschlagsfrei, örtlich Nebel Temperaturminima 13 bis 8 Grad.

Am Samstag überwiegend heiter bis wolkig und niederschlagsfrei, im Norden mitunter auch stark bewölkt und einzelne Schauer oder kurze Gewitter. Erwärmung auf 23 bis 26 Grad, im Bergland bis 21 Grad. Meist schwacher Wind aus nördlicher Richtung. In der Nacht zum Sonntag wolkig, im Norden einzelne Schauer. Tiefsttemperatur zwischen 14 und 9 Grad.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Sb

Vorhersage

DWD-Deutschland

+ + + Eine Homepage ist nie fertig. Man kann höchstens aufhören daran zu arbeiten. + + +

Marie von Ebner-Eschenbach: Eine Stolz getragene Niederlage ist auch ein Sieg.


 
  • Webcam

  • Webcam


  • Ihre Meinung

  • Was finden Sie auf meiner Website interessant?
    Artikel
    FAQ
    Links
    Downloads
    Forum
    etwas anderes
    Archiv   Ergebnis
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    175
    Gestern:
    298
    Gesamt:
    1.438.467

    Seitenzugriffe
    Heute:
    2.614
    Gestern:
    5.153
  • Benutzer & Gäste
    1 Benutzer registriert, davon online: 4 Gäste
 

Seite in 1.83667 Sekunden generiert