Logo Wetterstation Wiehl


Wetterlage Nordrhein-Westfalen






DWD-Deutschland

Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Nordrhein-Westfalen


ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Dienstag, 11.12.18, 04:28 Uhr


Im Bergland einzelne Schneeschauer, Glätte und leichter Frost, am Morgen Glätte auch in tieferen Lagen nicht ausgeschlossen.


Wetter- und Warnlage:

Ein Tief, das sich von der Ostsee ins östliche Mitteleuropa verlagert, sorgt für wechselhaftes Wetter in Nordrhein-Westfalen. Mit einer nordwestlichen Strömung wird erwärmte Polarluft herangeführt. FROST/SCHNEE/GLÄTTE: Heute früh in Lagen oberhalb von 400 m Frost und Glätte durch Schneematsch oder Schnee nach Schauern, sowie durch überfrierende Nässe. Bei längerem Aufklaren teils auch in tieferen Lagen Frost in Bodennähe und Glätte durch Überfrieren nicht ausgeschlossen. Heute tagsüber in Lagen oberhalb etwa 400 bis 600 m einzelne Schneeschauer die zu Glätte führen können, die akkumulierten Schneemengen bleiben aber gering. Leichten Dauerfrost gibt es dann nur in allerhöchsten Lagen. In der Nacht zum Mittwoch lässt die Schauertätigkeit weiter nach, bei verbreitet leichtem Frost ist aber mit Glätte durch überfrierende Nässe zu rechnen. WIND: Im Hochsauerland bis etwa heute Mittag zeitweise Böen bis 60 km/h (Bft 7).


Detaillierter Wetterablauf:

Heute früh und tagsüber wechselnd bewölkt und hauptsächlich im Bergland einzelne Schauer, in höheren Lagen als Schnee. Höchsttemperatur bei 5 bis 7 Grad, im Bergland 0 bis 4 Grad. Schwacher, in Schauernähe mäßiger Wind um West. In der Nacht zum Mittwoch wolkig, teils klar und weitgehend niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur bei 1 bis -3 Grad. Glättegefahr durch überfrierende Nässe.

Am Mittwoch wolkig bis stark bewölkt und überwiegend niederschlagsfrei. In der Osthälfte einzelne leichte Schneeschauer. Höchsttemperatur bei 3 bis 5 Grad, im Bergland -1 bis +2 Grad. Schwacher Wind um Ost. In der Nacht zum Donnerstag wolkig, teils stark bewölkt und überwiegend niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur -1 bis -4 Grad.

Am Donnerstag ist es wolkig bis stark bewölkt und niederschlagsfrei. Allenfalls im Bergland etwas Schneegriesel. Höchste Temperatur zwischen 0 und 3 Grad, im Bergland -3 bis 0 Grad. Schwacher Wind aus Ost. In der Nacht zum Freitag wolkig bis stark bewölkt und meist niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf -1 bis -5 Grad.

Am Freitag zunächst aufgelockert, später dichter bewölkt und niederschlagsfrei. Höchste Temperatur um 2 Grad. Mäßiger Wind um Ost. In der Nacht zu Samstag wolkig und niederschlagsfrei. Frost zwischen minus 2 und minus 4 Grad.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, TI

Vorhersage

DWD-Deutschland

+ + + Eine Homepage ist nie fertig. Man kann höchstens aufhören daran zu arbeiten. + + +

Henry Ford: Wer nicht wirbt, stirbt!


 
  • Webcam

  • Webcam


  • Ihre Meinung

  • Wie gefällt Ihnen meine Website?
    sehr gut!
    gut
    geht so
    naja
    ungenügend
    möchte ich nicht sagen
    Archiv   Ergebnis
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    146
    Gestern:
    373
    Gesamt:
    1.034.974

    Seitenzugriffe
    Heute:
    582
    Gestern:
    2.782
  • Benutzer & Gäste
    1 Benutzer registriert, davon online: 2 Gäste
 

Seite in 0.09302 Sekunden generiert