Logo Wetterstation Wiehl
Wetter » VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER
Wetter

VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER


VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTERfür Oberbergischer Kreis,
gültig von: Dienstag, 29.06.2021 14:00 Uhr
voraussichtlich bis: Mittwoch, 30.06.2021 05:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Dienstag, 29.06.2021 09:56 Uhr

Aus Süden ziehen teils schwere Gewitter auf. Dabei gibt es lokal heftigen Starkregen mit 25 bis 40 l/qm in kurzer Zeit, Sturmböen um
75 km/h (Bft 9) und Hagel bis 2 cm bzw. größere Hagelansammlungen.
Am Abend und in der Nacht liegt das Augenmerk auf teils mehrstündigem heftigem Starkregen. Dann sind örtlich 40 bis 60 l/qm in 3-6 h nicht ausgeschlossen. Am frühen Mittwochmorgen schwächt sich der Niederschlag ab.

Dies ist ein Hinweis auf eine Wetterlage mit hohem Unwetterpotential. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen.

Gewitter mit den genannten Begleiterscheinungen treten typischerweise sehr lokal auf und treffen mit voller Intensität meist nur wenige Orte. Genauere Angaben zu Ort, Gebiet und Zeitpunkt des Ereignisses können erst mit der Ausgabe der amtlichen Warnungen erfolgen. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter https://www.wettergefahren.de .

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach


29.06.2021 - 11:00 von Beetlejuice

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER
Wetter

VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER


VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTERfür Oberbergischer Kreis
gültig von: Montag, 28.06.2021 12:00 Uhr voraussichtlich bis: Montag, 28.06.2021 22:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Montag, 28.06.2021 09:09 Uhr

Ab dem Mittag ziehen von Südwesten einzelne, mitunter schwere Gewitter auf. Dabei können heftiger Starkregen zwischen 25 und 40 l/qm in kurzer Zeit, großer Hagel um 3 cm sowie schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) auftreten. Es besteht eine leicht erhöhte Wahrscheinlichkeit für Tornados, speziell nahe der Grenze zu den Niederlanden.

Diese Vorabinformation soll auf das Potenzial schwerer Gewitter hinweisen. Amtliche Warnungen werden bei Bedarf zeitnah herausgegeben.

Dies ist ein Hinweis auf eine Wetterlage mit hohem Unwetterpotential. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen.

Gewitter mit den genannten Begleiterscheinungen treten typischerweise sehr lokal auf und treffen mit voller Intensität meist nur wenige Orte. Genauere Angaben zu Ort, Gebiet und Zeitpunkt des Ereignisses können erst mit der Ausgabe der amtlichen Warnungen erfolgen. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter https://www.wettergefahren.de .

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach


28.06.2021 - 14:11 von Beetlejuice

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » Amtliche WARNUNG vor HITZE für Bundesland Nordrhein-Westfalen
Wetter

Amtliche WARNUNG vor HITZE für Bundesland Nordrhein-Westfalen


Amtliche WARNUNG vor HITZE für Bundesland Nordrhein-Westfalengültig Donnerstag, 17.06.2021 11:00 Uhr bis: Freitag, 18.06.2021 19:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Donnerstag, 17.06.2021 um 09:06 Uhr

Am Donnerstag wird bis zu einer Höhe von 600m eine starke Wärmebelastung erwartet. Die Hitze wird alte und pflegebedürftige Menschen extrem belasten.

Am Freitag wird bis zu einer Höhe von 800m eine starke Wärmebelastung erwartet. Die Hitze wird alte und pflegebedürftige Menschen extrem belasten.

Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

Verhaltensempfehlungen:
- Trinken Sie ausreichend.
- Vermeiden Sie direkte Sonne und körperlich anstrengende Aktivitäten.
- Halten Sie ihre Wohnung kühl.
- Bitte beachten Sie auch die Empfehlungen der WHO zu Hitze während des COVID-19 Ausbruchs

Weitere Informationen und Verhaltensempfehlungen finden Sie unter:
https://www.dwd.de/DE/leistungen/hitzewarnung/hitzewarnung.html?nn=18496

Bitte beachten Sie, die zuvor angegebenen Belastungen stellen die Maximalbedingungen im Bundesland dar und können regional unterschiedlich ausfallen. Detailinformationen zu den Bedingungen in den Landkreisen finden Sie im Folgenden.

betroffene Gebiete am Donnerstag:

- Stadt Bielefeld
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Bochum
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Bonn
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Borken
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Bottrop
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Coesfeld
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Dortmund
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Duisburg
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Düren
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Düsseldorf
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Ennepe-Ruhr-Kreis
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Essen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Euskirchen
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Gelsenkirchen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Gütersloh
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Hagen
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Hamm
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Heinsberg
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Herford
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Herne
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Hochsauerlandkreis
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Höxter
- starke Wärmebelastung bis 600m.

- Kreis Kleve
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Krefeld
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Köln
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Leverkusen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Lippe
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Mettmann
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Minden-Lübbecke
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Märkischer Kreis
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Mönchengladbach
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Mülheim
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Münster
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Oberbergischer Kreis
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Oberhausen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Olpe
- starke Wärmebelastung bis 600m.

- Kreis Paderborn
- starke Wärmebelastung bis 600m.

- Kreis Recklinghausen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Remscheid
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Rhein-Erft-Kreis
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Rhein-Kreis Neuss
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Rhein-Sieg-Kreis
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Rheinisch-Bergischer Kreis
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Siegen-Wittgenstein
- starke Wärmebelastung bis 600m.

- Kreis Soest
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Solingen
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Steinfurt
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Unna
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Viersen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Warendorf
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Wesel
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Wuppertal
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis und Stadt Aachen
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Belastung für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

betroffene Gebiete am Freitag:

- Stadt Bielefeld
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Bochum
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Bonn
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Borken
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Bottrop
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Coesfeld
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Dortmund
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Duisburg
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Düren
- starke Wärmebelastung bis 600m.

- Stadt Düsseldorf
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Ennepe-Ruhr-Kreis
- starke Wärmebelastung bis 600m.

- Stadt Essen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Euskirchen
- starke Wärmebelastung bis 800m.

- Stadt Gelsenkirchen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Gütersloh
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Hagen
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Hamm
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Heinsberg
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Kreis Herford
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Herne
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Hochsauerlandkreis
- starke Wärmebelastung bis 800m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Höxter
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Kleve
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Stadt Krefeld
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Köln
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Leverkusen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Lippe
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Mettmann
- starke Wärmebelastung bis 400m.

- Kreis Minden-Lübbecke
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Märkischer Kreis
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Mönchengladbach
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Mülheim
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Münster
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Oberbergischer Kreis
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Oberhausen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Olpe
- starke Wärmebelastung bis 800m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Paderborn
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Recklinghausen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Remscheid
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Rhein-Erft-Kreis
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Rhein-Kreis Neuss
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Rhein-Sieg-Kreis
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Rheinisch-Bergischer Kreis
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Siegen-Wittgenstein
- starke Wärmebelastung bis 800m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Soest
- starke Wärmebelastung bis 600m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Stadt Solingen
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Steinfurt
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Unna
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Viersen
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Kreis Warendorf
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- extreme Bedingungen für alte und pflegebedürftige Menschen.

- Kreis Wesel
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Wuppertal
- starke Wärmebelastung bis 400m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis und Stadt Aachen
- starke Wärmebelastung bis 800m.
- erhöhte Belastung in Städten.

Weitere Informationen zum Deutschen Wetterdienst finden Sie im Internet unter www.dwd.de


17.06.2021 - 09:17 von Beetlejuice

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » Hitze - Prognose für Oberbergischer Kreis
Wetter

Hitze - Prognose für Oberbergischer Kreis


Hitze - Prognose für Oberbergischer Kreis
gültig von: Dienstag, 15.06.2021 11:00 Uhr bis: Samstag, 19.06.2021 19:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Sonntag, den 13.06.2021 um 10.00 Uhr

Am Dienstag wird eine mäßige Wärmebelastung erwartet.
Am Mittwoch wird eine mäßige Wärmebelastung erwartet.
Am Donnerstag wird eine starke Wärmebelastung mit Gefühlten Temperaturen von über 32 Grad erwartet.
Am Freitag wird eine starke Wärmebelastung mit Gefühlten Temperaturen von über 32 Grad erwartet.
Am Samstag wird eine mäßige Wärmebelastung erwartet.

Diese Angaben beruhen auf aktuellen Modellergebnissen, die sich im Verlauf des Vorhersagezeitraumes durch die nachfolgenden Modellberechnungen noch verändern können.

Zentrum für Medizin-Meteorologische Forschung


13.06.2021 - 11:06 von Beetlejuice

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » Amtliche WARNUNG vor HITZE für Bundesland Nordrhein-Westfalen
Wetter

Amtliche WARNUNG vor HITZE für Bundesland Nordrhein-Westfalen


Amtliche WARNUNG vor HITZE für Bundesland Nordrhein-Westfalengültig Donnerstag, 20.08.2020 11:00 Uhr bis: Donnerstag, 20.08.2020 19:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Mittwoch, 19.08.2020 um 09:13 Uhr
Am Donnerstag wird bis zu einer Höhe von 200m eine starke Wärmebelastung erwartet.

Verhaltensempfehlungen:
- Trinken Sie ausreichend.
- Vermeiden Sie direkte Sonne und körperlich anstrengende Aktivitäten.
- Halten Sie ihre Wohnung kühl.
- Bitte beachten Sie auch die Empfehlungen der WHO zu Hitze während des COVID-19 Ausbruchs

Weitere Informationen und Verhaltensempfehlungen finden Sie unter: https://www.dwd.de/DE/leistungen/hitzewarnung/hitzewarnung.html?nn=18496

Bitte beachten Sie, die zuvor angegebenen Belastungen stellen die Maximalbedingungen im Bundesland dar und können regional unterschiedlich ausfallen. Detailinformationen zu den Bedingungen in den Landkreisen finden Sie im Folgenden.


betroffene Gebiete am Donnerstag:

- Stadt Bonn
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Duisburg
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Düren
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Stadt Düsseldorf
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Essen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Euskirchen
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Kreis Heinsberg
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Stadt Krefeld
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Köln
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Leverkusen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Mettmann
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Stadt Mönchengladbach
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Mülheim
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Oberbergischer Kreis
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Stadt Oberhausen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Remscheid
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Rhein-Erft-Kreis
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Rhein-Kreis Neuss
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Rhein-Sieg-Kreis
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Rheinisch-Bergischer Kreis
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Solingen
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Kreis Viersen
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Stadt Wuppertal
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis und Stadt Aachen
- starke Wärmebelastung bis 200m.


19.08.2020 - 10:44 von Beetlejuice

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » Amtliche WARNUNG vor HITZE
Wetter

Amtliche WARNUNG vor HITZE


Amtliche WARNUNG vor HITZEfür Bundesland Nordrhein-Westfalen

gültig Montag, 10.08.2020 11:00 Uhr bis: Dienstag, 11.08.2020 19:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Montag, 10.08.2020 um 09:49 Uhr

Am Montag wird bis zu einer Höhe von 800m eine starke Wärmebelastung erwartet. Die Hitze wird alte und pflegebedürftige Menschen extrem belasten.
Am Dienstag wird bis in Höhen von 400m eine extreme Wärmebelastung erwartet, bis zu einer Höhe von 800m besteht eine starke Wärmebelastung.

Heute ist der 4. Tag der Warnsituation in Folge.

Verhaltensempfehlungen:
- Trinken Sie ausreichend.
- Vermeiden Sie direkte Sonne und körperlich anstrengende Aktivitäten.
- Halten Sie ihre Wohnung kühl.
- Bitte beachten Sie auch die Empfehlungen der WHO zu Hitze während des COVID-19 Ausbruchs
- Achten Sie auf ihre Mitmenschen.

Weitere Informationen und Verhaltensempfehlungen finden Sie unter

Bitte beachten Sie, die zuvor angegebenen Belastungen stellen die Maximalbedingungen im Bundesland dar und können regional unterschiedlich ausfallen. Detailinformationen zu den Bedingungen in den Landkreisen finden Sie im Folgenden.


10.08.2020 - 10:11 von Beetlejuice

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (8): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
  • Webcam

  • Webcam


  • Ihre Meinung

  • Wie gefällt Ihnen meine Website?
    sehr gut!
    gut
    geht so
    naja
    ungenügend
    möchte ich nicht sagen
    Archiv   Ergebnis
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    290
    Gestern:
    358
    Gesamt:
    1.450.137

    Seitenzugriffe
    Heute:
    4.639
    Gestern:
    8.920
  • Benutzer & Gäste
    1 Benutzer registriert, davon online: 4 Gäste
 

Seite in 0.02750 Sekunden generiert