Logo Wetterstation Wiehl
Wetter » Amtliche WARNUNG vor HITZE für Bundesland Nordrhein-Westfalen
Wetter

Amtliche WARNUNG vor HITZE für Bundesland Nordrhein-Westfalen
23.06.2019 - 09:49 von Beetlejuice


Amtliche WARNUNG vor HITZE für Bundesland Nordrhein-WestfalenAmtliche WARNUNG vor HITZE für Bundesland Nordrhein-Westfalen

gültig Montag, 24.06.2019 11:00 Uhr
bis: Montag, 24.06.2019 19:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Sonntag, 23.06.2019 um 09:10 Uhr

Am Montag wird bis zu einer Höhe von 200m eine starke Wärmebelastung erwartet.

Verhaltensempfehlungen:
- Trinken Sie ausreichend.
- Vermeiden Sie direkte Sonne und körperlich anstrengende Aktivitäten.
- Halten Sie ihre Wohnung kühl.

Weitere Informationen und Verhaltensempfehlungen finden Sie unter: Verhaltensempfehlungen

Bitte beachten Sie, die zuvor angegebenen Belastungen stellen die Maximalbedingungen im Bundesland dar und können regional unterschiedlich ausfallen. Detailinformationen zu den Bedingungen in den Landkreisen finden Sie im Folgenden.


betroffene Gebiete am Montag:

- Kreis Borken
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Kreis Coesfeld
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Kreis Düren
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Stadt Düsseldorf
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Kreis Euskirchen
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Kreis Heinsberg
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Kreis Kleve
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Stadt Krefeld
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Stadt Köln
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Leverkusen
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Stadt Mönchengladbach
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Stadt Münster
- starke Wärmebelastung bis 200m.
- erhöhte Belastung in Städten.

- Rhein-Erft-Kreis
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Rhein-Kreis Neuss
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Kreis Viersen
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Kreis Wesel
- starke Wärmebelastung bis 200m.

- Kreis und Stadt Aachen
- starke Wärmebelastung bis 200m.

Weitere Informationen zum Deutschen Wetterdienst finden Sie im Internet unter www.dwd.de



Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER für Oberbergischer Kreis
Wetter

Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER für Oberbergischer Kreis
10.06.2019 - 17:39 von Beetlejuice


Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER für Oberbergischer Kreisgültig von: Montag, 10.06.2019 17:37 Uhr
voraussichtlich bis: Montag, 10.06.2019 19:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Montag, 10.06.2019 17:37 Uhr

Es besteht die Gefahr des Auftretens von starken Gewittern (Stufe 2 von 4).

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:
Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » Amtliche UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREM GEWITTER für Oberbergischer Kreis
Wetter

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREM GEWITTER für Oberbergischer Kreis
06.06.2019 - 01:16 von Beetlejuice


Amtliche UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREM GEWITTER für Oberbergischer KreisAmtliche UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREM GEWITTER für Oberbergischer Kreis

gültig von: Donnerstag, 06.06.2019 00:48 Uhr
voraussichtlich bis: Donnerstag, 06.06.2019 03:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Donnerstag, 06.06.2019 00:48 Uhr

Es besteht die Gefahr des Auftretens von schweren Gewittern (Stufe 3 von 4).

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:
Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Es sind unter anderem verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen sind möglich
(Details: www.hochwasserzentralen.de).
Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten.
Schließen Sie alle Fenster und Türen!
Sichern Sie Gegenstände im Freien!
Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen!
Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter http://www.wettergefahren.de.

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER für Oberbergischer Kreis
Wetter

VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER für Oberbergischer Kreis
05.06.2019 - 10:26 von Beetlejuice


VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER für Oberbergischer Kreisgültig von: Mittwoch, 05.06.2019 21:00 Uhr
voraussichtlich bis: Donnerstag, 06.06.2019 06:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Mittwoch, 05.06.2019 09:07 Uhr

Ab Mittwochabend können aus Süden teils schwere Gewitter aufziehen.
Dabei können örtlich heftiger Starkregen (30 bis 40 l/qm in kurzer
Zeit), mittelgroßer Hagel und orkanartige Böen (um 110 km/h)
auftreten. Auch einzelne Tornados sind nicht ausgeschlossen. Die
Gewitterneigung bleibt bis in die Morgenstunden des Donnerstags
bestehen.


Dies ist eine Vorabinformation. Sie wird herausgegeben, wenn ein
Unwetterereignis wahrscheinlich ist, die Unsicherheiten betreffend
Zeit, Gebiet und Intensität aber noch groß sind. Unwetterwarnungen
werden bei Bedarf zeitnah ausgegeben.

Für diese Vorabinformation wird es voraussichtlich keine
Aktualisierung geben.

Dies ist ein Hinweis auf eine Wetterlage mit hohem
Unwetterpotential. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von
Schutzmaßnahmen ermöglichen.

Gewitter mit den genannten Begleiterscheinungen treten
typischerweise sehr lokal auf und treffen mit voller Intensität
meist nur wenige Orte. Genauere Angaben zu Ort, Gebiet und Zeitpunkt
des Ereignisses können erst mit der Ausgabe der amtlichen Warnungen
erfolgen. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit
besonderer Aufmerksamkeit.

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter www.wettergefahren.de .

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » Totale Mondfinsternis am 27. Juli
Wetter

Totale Mondfinsternis am 27. Juli
23.07.2018 - 14:17 von Beetlejuice




Die nächste in Deutschland sichtbare totale Mondfinsternis wird am 27. Juli 2018 sein.
Ihre totale Phase beginnt um 1930 UTC schon bei 3°, also knapp über dem Horizont.
Das Maximum wird um 2022 UTC bei 9° vorhanden sein.
Die totale Phase endet um 2113 UTC bei 13°.
Damit ist diese Mondfinsternis außerdem die längste im restlichen 21. Jahrhundert.
In Hamburg wird sich der Mond zu den genannten Zeitpunkten jeweils 2° tiefer befinden, in München 2° höher.
In Berlin geht die Sonne an diesem Tag um 1906 UTC unter.
Eine totale Mondfinsternis ist nicht so kurz wie eine totale Sonnenfinsternis.
Die totale Phase dieser hier dauerte 72 min.
Interessant ist in diesem Zusammenhang, ob eine Mondfinsternis positive Effekte für den EME-Funkbetrieb mit sich bringt. Man könnte nämlich argumentieren, dass bei einer Mondfinsternis ja kein Sonnenlicht und damit auch kein Sonnenrauschen vom Mond reflektiert wird. Das empfangene Signal müsste gegenüber dem Rauschen also lauter sein. In der Praxis wurde dies jedoch noch nie festgestellt – der Effekt ist also vernachlässigbar (tnx DF2ZC).
Weitere Informationien zu dieser Mondfinsternis im Speziellen und der Beobachtung im Allgemeinen bietet die Website des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).




Der Verlauf im Detail

Der Mondaufgang erfolgt in Deutschland um 21:02 Uhr (MESZ). Die genauen Zeiten finden Sie in der nachfolgenden, tabellarischen Übersicht.

Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden Höhenangaben von Ort zu Ort unterschiedlich sein können. Die Zeiten der einzelnen Phasen der totalen Mondfinsternis bleiben jedoch gleich.

Alle Zeitangaben sind für Deutschland in Mitteleuropäische Sommerzeit angegeben.Die Mondfinsternis nimmt folgenden Verlauf:

Tabelle mit Verlauf und Zeiten

Phase Uhrzeit
Eintritt des Mondes in den Halbschatten 19h 14m (MESZ)
Eintritt des Mondes in den Kernschatten 20h 25m (MESZ)
Mondaufgang 21.02 Uhr (MESZ)
Beginn der Totalität 21h 31m (MESZ)
Mitte der Finsternis 22h 22m (MESZ)
Ende der Totalität 23h 14m (MESZ)
Austritt des Mondes aus dem Kernschatten (28.07.2018!) 00h 20m (MESZ)
Austritt des Mondes aus dem Halbschatten (28.07.2018!) 01h 31m (MESZ)

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » Hitze - Prognose für Oberbergischer Kreis
Wetter

Hitze - Prognose für Oberbergischer Kreis
21.07.2018 - 11:48 von Beetlejuice


gültig von: Montag, 23.07.2018 11:00 Uhr bis: Freitag, 27.07.2018 19:00 Uhr
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Samstag, den 21.07.2018 um 10.00 Uhr

Am Montag wird eine mäßige Wärmebelastung erwartet.
Am Dienstag wird eine starke Wärmebelastung mit Gefühlten Temperaturen von über 32 Grad erwartet.
Am Mittwoch wird eine starke Wärmebelastung mit Gefühlten Temperaturen von über 32 Grad erwartet.
Am Donnerstag wird eine starke Wärmebelastung mit Gefühlten Temperaturen von über 32 Grad erwartet.
Am Freitag wird eine starke Wärmebelastung mit Gefühlten Temperaturen von über 32 Grad erwartet.

Diese Angaben beruhen auf aktuellen Modellergebnissen, die sich im Verlauf des Vorhersagezeitraumes durch die nachfolgenden Modellberechnungen noch verändern können.

Zentrum für Medizin-Meteorologische Forschung


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (6): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
  • Webcam

  • Webcam


  • Ihre Meinung

  • Was finden Sie auf meiner Website interessant?
    Artikel
    FAQ
    Links
    Downloads
    Forum
    etwas anderes
    Archiv   Ergebnis
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    145
    Gestern:
    539
    Gesamt:
    1.124.035

    Seitenzugriffe
    Heute:
    285
    Gestern:
    2.406
  • Benutzer & Gäste
    1 Benutzer registriert, davon online: 4 Gäste
 

Seite in 0.02484 Sekunden generiert