Logo Wetterstation Wiehl
Wetter » VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER 31.07.2017
Wetter

VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER 31.07.2017
31.07.2017 - 12:19 von Beetlejuice


VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER
für Oberbergischer Kreis

gültig von: Montag, 31.07.2017 19:00 Uhr
voraussichtlich bis: Dienstag, 01.08.2017 08:00 Uhr
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Montag, 31.07.2017 11:11 Uhr

Am Abend breiten sich von Frankreich her kräftige Gewitter über das Saarland und Rheinland-Pfalz nordostwärts aus. In den Frühstunden und am Vormittag können sich die Gewitter nordwärts bis zum Niederrhein und in das Ruhrgebiet verlagern, für diese Entwicklung bestehen aber noch größere Unsicherheiten. Die Gewitter können mit heftigem Starkregen bis 40 mm in 1 Stunde, Hagel mit Korngrößen bis
3 cm und schweren Sturmböen um 90 km/h (Bft 10), lokal auch mit orkanartigen Böen bis 110 km/h (Bft 11), verbunden sein.

Am Dienstag lebt nach einer Ruhephase die Gewittertätigkeit am Nachmittag und Abend wieder auf. Dann besteht erneut eine erhöhte Unwettergefahr!

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 9 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter http://www.wettergefahren.de.

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN für Oberbergischer Kreis Dienstag, 25.07.2017 00:00 Uhr
Wetter

Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN für Oberbergischer Kreis Dienstag, 25.07.2017 00:00 Uhr
24.07.2017 - 20:26 von Beetlejuice


Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN für Oberbergischer Kreis
gültig von: Dienstag, 25.07.2017 00:00 Uhr
voraussichtlich bis: Mittwoch, 26.07.2017 06:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Montag, 24.07.2017 19:26 Uhr

Es besteht die Gefahr des Auftretens von Dauerregen (Stufe 2 von 4).

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter http://www.wettergefahren.de.DWD / Vorhersagezentrale Offenbach





Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER 19.07.2017
Wetter

VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER 19.07.2017
19.07.2017 - 11:32 von Beetlejuice


für Oberbergischer Kreis
gültig von: Mittwoch, 19.07.2017 14:00 Uhr
voraussichtlich bis: Donnerstag, 20.07.2017 06:00 Uhr
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Mittwoch, 19.07.2017 09:08 Uhr

Ab heute Nachmittag bis in die Nacht zum Donnerstag hinein können SCHWERE GEWITTER mit lokal HEFTIGEM STARKREGEN bis 40 mm in kurzer Zeit, großem HAGEL mit Korngrößen bis 4 cm und SCHWEREN STURMBÖEN bis 100 km/h (55 kt, Bft 10), lokal ORKANARTIGEN BÖEN bis 115 km/h
(62 kt, BFT 11) auftreten.

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 6 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter http://www.wettergefahren.de.

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » Deutscher Wetterdienst - Hitzewarnung Mittwoch, 21.06.2017
Wetter

Deutscher Wetterdienst - Hitzewarnung Mittwoch, 21.06.2017
21.06.2017 - 10:14 von Beetlejuice


für Bundesland Nordrhein-Westfalen

gültig Mittwoch, 21.06.2017 11:00 Uhr
bis: Donnerstag, 22.06.2017 19:00 Uhr
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Mittwoch, 21.06.2017 um 07:25 Uhr

Am Mittwoch wird bis zu einer Höhe von 200m eine starke Wärmebelastung erwartet.

Am Donnerstag wird bis zu einer Höhe von 200m eine starke Wärmebelastung erwartet. Die Hitze wird alte und pflegebedürftige Menschen bereits extrem belasten.

Verhaltensempfehlungen:
- Trinken Sie ausreichend.
- Vermeiden Sie direkte Sonne und körperlich anstrengende Aktivitäten.
- Halten Sie ihre Wohnung kühl.

Weitere Informationen und Verhaltensempfehlungen finden Sie unter:
http://www.dwd.de/DE/leistungen/hitzewarnung/hitzewarnung.html?nn=18496


betroffene Gebiete am Mittwoch:

- Kreis Düren
- Kreis Euskirchen
- Kreis Heinsberg
- Kreis und Stadt Aachen
- Rhein-Erft-Kreis
- Rhein-Sieg-Kreis
- Stadt Bonn


betroffene Gebiete am Donnerstag:

- Kreis Düren
- Kreis Euskirchen
- Kreis Heinsberg
- Kreis und Stadt Aachen
- Rhein-Erft-Kreis
- Rhein-Sieg-Kreis
- Stadt Bonn

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » WARNLAGEBERICHT für Deutschland Dienstag, 23.05.2017, 17:03 Uhr
Wetter

WARNLAGEBERICHT für Deutschland Dienstag, 23.05.2017, 17:03 Uhr
23.05.2017 - 17:03 von Beetlejuice


WARNLAGEBERICHT für Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am Dienstag, 23.05.2017, 17:03 Uhr





Im Norden, Osten und Süden Gewitter. Im Nordwesten Windböen.




Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden

bis Mittwoch, 24.05.2017, 16:00 Uhr:





Der Ausläufer eines Tiefs bei Island überquert Deutschland heute und in der Nacht zum Mittwoch. Rückseitig gelangt mit einer nordwestlichen Strömung etwas kühlere Meeresluft zu uns.
Heute Nachmittag und am Abend gibt es im Norden und Osten vermehrt, im Süden nur vereinzelt Gewitter. Dabei können Starkregen bis 20 Liter pro Quadratmeter innerhalb einer Stunde sowie Sturmböen (Bft 8/9, 65 bis 85 km/h) aus West bis Nordwest auftreten. Auch kleinkörniger Hagel ist nicht ausgeschlossen.
Abseits der Gewitter frischt der auf Nordwest drehende Wind insbesondere in Nordwestdeutschland stark böig auf (Bft 7, bis 60 km/h).
In der Nacht zum Mittwoch ziehen die Schauer und Gewitter langsam ostwärts ab. Auch am östlichen Alpenrand treten noch einzelne Gewitter auf, die später nachlassen. Vor allem an exponierten Küstenabschnitten weht der Nordwestwind weiter stark böig (Bft 7, bis 60 km/h). In höheren Lagen der östlichen Mittelgebirge gibt es stürmische Böen (Bft 8, bis 70 km/h). Darüber hinaus sind voraussichtlich keine Wetterwarnungen erforderlich.



Aktuell sind folgende Warnungen in Kraft:




GEWITTER: In Norden, Osten und Süden Gewitter mit Starkregen um 20 mm in kurzer Zeit und Sturmböen um 75 km/h, Bft 9.
WINDBÖEN: Im Nordwesten Windböen um 55 km/h aus Nordwest.



Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 23.05.2017, 21:00 Uhr



Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Johanna Anger




Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Wetter » DWD -> Amtliche Warnung vor markantem Wetter - strenger Frost (-Oberbergischer Kreis-)
Wetter

DWD -> Amtliche Warnung vor markantem Wetter - strenger Frost (-Oberbergischer Kreis-)
16.01.2017 - 21:58 von Beetlejuice


Amtliche WARNUNG vor STRENGEM FROST für Oberbergischer Kreis

gültig von: Montag, 16.01.2017 21:39 Uhr
voraussichtlich bis: Dienstag, 17.01.2017 10:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Montag, 16.01.2017 21:39 Uhr

Es besteht die Gefahr des Auftretens von strengem Frost (Stufe 2 von 2).

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter http://www.wettergefahren.de .

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (5): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
  • Webcam

  • Webcam


  • Ihre Meinung

  • Was finden Sie auf meiner Website interessant?
    Artikel
    FAQ
    Links
    Downloads
    Forum
    etwas anderes
    Archiv   Ergebnis
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    149
    Gestern:
    336
    Gesamt:
    874.393
  • Benutzer & Gäste
    1 Benutzer registriert, davon online: 11 Gäste
 

Seite in 0.01941 Sekunden generiert